KONTAKT
2022 | OS
VSG Wetterau  1973 Echzell 1. Vorsitzender Reinhold Reller Zum Stockbrunnen 5 61209 Echzell Telefon: +49 0 60 35 / 25 79 e-Mail: post@vsg-echzell.de
MEDIEN

PRESSEBERICHTE

AUS DIESEM JAHR

Ziel des diesjährigen Ausflugs der VSG Echzell war Wertheim und Miltenberg. Am Samstag, 22. Juli 2023 starteten um 9.00 Uhr 46 Wanderfreunde mit „Pfannmüller Reisen“ in Richtung Mainspessart. In der nördlichsten Stadt von Baden Würtemberg, Wertheim mit 23000 Einwohnern er- warteten uns 2 Stadtführer, die uns über das ehemalige Judenviertel (mit Synagoge und Mikwe) und viel Interessantes über die Vergangenheit und Gegenwart Wertheims (mit florie- render Glasindustrie) erzählten. Da Wertheim von Kriegsbomben ver- schont blieb, konnten wir einen schmucken, altertümlichen Marktplatz mit gut erhaltenen Fachwerkbauten und Häusern bewundern. Hier informier- ten uns die Stadtführer
über manche lustige Anekdoten und Familiengeschichten. Zuletzt führte uns der Weg zur Stiftskirche und Marienkapelle (früher Lateinschule) mit herrlichem Blick auf das Wahrzeichen von Wertheim, der im- posanten Burgruine. Nach den vielen positiven Eindrücken über Wertheim fuhr uns der Busfahrer nach Miltenberg, der „Perle des Spessarts“, wo wir im Restaurant „Mildenburg“ ein leckeres Essen einnahmen. Dort wurde ein Matjes- Filet“ von der Bedienung kurzerhand zu einem „Matthias-Filet“ umbenannt. Um 15.15 begann die 1,5 stündige Schiffahrt auf dem Main nach Freudenberg und zurück. Während der Schifffahrt hatte man Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen mit den anderen Teilnehmern einen gemütlichen
Plausch zu machen. Nach der Schifffahrt konnte man Miltenberg mit der ältesten Gaststätte Deutschlands, dem „Riesen“ auf eigene Faust erkunden und/oder ein „Eis“ schlürfen. Nach der Rückkehr am frühen Abend galt der Dank von Seiten des 1.Vorsitzenden Reinhold Reller dem Busfahrer, der Fa.Pfannmüller und Gerlinde Schenk für die gemeinsame Planung der Tour, sowie den Teilnehmern, die diesen Ausflug wohl noch lange im Gedächtnis behalten dürften. Er erinnerte auch an die am 17.September stattfindende interne Wanderung durch das „Bingenheimer Ried“ in der Hoffnung, möglichst viele Wanderfreunde begrüssen zu dürfen.
Tagesfahrt der Echzeller Wanderer an den Main
* 1973 * ECHZELL * WETTERAU V S G